Nach oben
Sitemap
english version

Weihnachten

Dezember 2011 - News IV

 
Die längste Nacht - Es beginnt ...
 
Heute am 21.12. ist die längste Nacht des Jahres - die Wintersonnwende - der Beginn der Rauhnächte.
Wie bereits angekündigt startet heute unser Rauhnacht - Geistergeschichten - Wettbewerb.
Ihr habt bis zur letzten Rauhnacht, also bis zum 6.1.2012 um 23:59 Uhr, die Möglichkeit, uns eine eigene, gruselige Geistergeschichte per Mail zu zusenden und damit an der CD-Verlosung teilzunehmen.
 
Ansonsten wollen wir uns noch einmal ganz, ganz, ganz herzlich für die große Hilfe von all denen bedanken, die uns in der letzten so Zeit tatkräftig unterstützt haben.
Gerade im heutigen Zeitalter ist es schön zu sehen, dass es noch Leute gibt, die aus Spaß an der Sache, aus Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft für andere Menschen da sind.
 
Und zu guter letzt wünschen wir natürlich allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
 

 

Dezember 2011 - News III

 
Am 10.12.2011 wurde unsere Band in der Frankenpost mit einem sehr schönen Artikel geehrt.
Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei der Autorin Denise Franz, die sehr liebevoll und ausführlich über uns berichtet hat.
Wir wünschen Ihr und dem ganzen Team von der Frankenpost noch eine schöne Adventszeit.
Lesen könnt ihr den Artikel unter der Rubrik Presse.
Alternativ findet ihr ihn auch auf
www.frankenpost.de.
 
Demnächst könnt ihr in unterschiedlichen Radios Lieder von uns und ein Interview hören.
Wir werden euch hier vorab ankündigen wann und wo.
 
Sonne, Mond und Sterne

 
Wettbewerb im Geistergeschichten schreiben

Dezember 2011 - News II

 
Rauhnacht - Geistergeschichten - Wettbewerb
 
Anlässlich der Veröffentlichung unseres Albums
„1816 - a psychedelic dark wave opera”,
in dem es um das legendäre Dichtertreffen am Genfer See geht, wo Lord Byron zu einem Wettbewerb im Geistergeschichten-Schreiben aufrief, möchten wir es nun den großen Dichtern gleichtun.
 
Da es in diesem Jahr keinen so verdorbenen Sommer wie 1816 gab, nehmen wir uns jetzt die Zeit der Rauhnächte von der Wintersonnenwende bis Heilige Drei Könige als Anlass um Euch zu einem Wettbewerb einzuladen.
In dieser Zeit, nämlich an Silvester, stehen die Tore zum Geisterreich offen.
Die Seelen Verstorbener und die Geister wandeln dann auf der Erde.
 
Eure Aufgabe ist es nun, kurze Geistergeschichten zu schreiben.
Hierbei sind Euch keine Grenzen gesetzt, allerdings bitten wir um klassische gruselige Horrorgeschichten, also keine Science-Fiction-Stories oder ähnliches.
 
Alle Geschichten, die Ihr uns im Zeitraum vom 21.12.2011 0:00 Uhr bis zum 6.1.2012 23:59 Uhr mit Angabe Eures Namens per Email zuschickt, werden bei uns auf der Seite veröffentlicht, natürlich von jedem Teilnehmer nur eine.
Wir behalten uns allerdings vor pornografische, rechtsextremistische, menschenverachtende, gewaltverherrlichende und plagiative Werke nicht zu publizieren.
 
Mit der Teilnahme garantiert Ihr, das Ihr der Urheber seid und gebt uns nicht exklusiv das Recht zur Veröffentlichung der Geschichte mit Nennung des Urhebebers ausschließlich auf unserer Homepage. (Nicht exklusiv bedeutet, Ihr erlaubt uns Eure Geschichte Hier zu veröffentlichen, behaltet aber alle Urheberrechte.)
 
Für die drei besten Geschichten, die von uns ausgewählt werden, gibt es folgende Preise:
 
1. Platz - Zwei handsignierte Alben
   (1x „1816 - a psychedelic dark wave opera”
   und 1x „Confessions (from the deep)”)
 
2. Platz - Ein handsigniertes Album
   („1816 - a psychedelic dark wave opera”)
 
3. Platz - Ein handsigniertes Album
   („Confessions (from the deep)”)
 
Nach dem Wettbewerb melden wir uns bei den Gewinnern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
So beschwört Eure Geister und bannt sie auf digitales Papier.
Wir wünschen Euch eine fröhliche düstere Jahreszeit, viele Ideen und Kreativität und freuen uns schon sehr auf Eure Geistergeschichten.
 

 

Dezember 2011 - News I

 
Der Blacksins - Weihnachtsmann kommt!
 
Wie wir bereits letzte Woche berichtet haben, nehmen wir an der Adventsverlosung von
www.blacksins.de teil.
Ab dem 1.12.2011 wird dort in der Adventszeit bis zum 24.12.2011 in unregelmäßigen Abständen ein Geschenk vorgestellt.
Jeder erhält die Möglichkeit durch eine Verlosung das Geschenk des Tages zu gewinnen.
Dort ist für jeden etwas dabei, düster-bunt gemischt, mal etwas kleiner, mal etwas größer.
Unter den vielen Überraschungsgeschenken gibt es auch jeweils ein Exemplar unserer CDs
„Confessions (from the deep)”
und
„1816 - a psychedelic darkwave opera”
zu gewinnen.
Alle Informationen über die Adventskalenderaktion findet ihr direkt auf www.blacksins.de.
Schaut am besten jeden Tag dort mal vorbei und lasst euch überraschen.
Viel Glück und eine fröhliche Vorweihnachtszeit.
 
Adventskerze

 
Taubenflügel

November 2011 - News III

 
Abstimmen und Gewinnen!
 
Wie wir bereits berichtet haben, sind
wir mit unserem Track „Dr. Darwin” vom aktuellen Album „1816” auf der neuesten CD - Compilation Nr. 75 im aktuellen Orkus - Magazin Ausgabe Winter 2011 / 2012 dabei.
Wenn Euch der Song gefällt, könnt ihr unter folgendem Link auf der Orkus - Homepage dafür voten:
http://www.orkus.de/index_d.php?siteId=voting&id=39.
Alle, die dort abstimmen, nehmen automatisch an einer Verlosung teil.
Der Gewinner erhält bei orkus eine CD.
 
Weiterhin möchten wir noch auf unsere Profilseite
http://www.neue-bands.de/newcomer/DieBiomechanik hinweisen, da ihr dort für den „Neue-Band-Award” abstimmen könnt.
Die auf der Seite eingetragenen Newcomer-Bands werden gefördert und der Bekanntheitsgrad des „besten” Newcomers mit einem Interview und Werbung auf ihrer Seite gesteigert.
 
Außerdem nehmen wir demnächst an der Adventskalenderaktion von www.blacksins.de teil. Dort gibt es im Dezember tolle Sachen zu gewinnen, unter anderem auch zwei CDs von uns. Nähere Infos dazu gibt es nächste Woche.
 

 

November 2011- News II

 
Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können,
dass unser neues Album
„1816 - a psychedelic dark wave opera”
und unser Erstlingswerk
„Confessions (from the deep)”
ab sofort im Handel erhältlich sind.
Wo ihr sie beziehen könnt, lest ihr unter der Rubrik Kaufen.
 
Außerdem sind wir mit unserem Track „Dr. Darwin” vom aktuellen Album „1816”
auf der CD - Compilation im neuesten
Orkus - Magazin Ausgabe Winter 2011 / 2012 vertreten.
 
Weiterhin möchten wir Euch noch auf das
Online - Gothic - Magazin www.madgoth.de
hinweisen, das am 13.11.2011 über unsere Band berichtet hat.
Alternativ könnt ihr den Artikel auch in unserer neuen Rubrik Presse lesen.
Wir bedanken uns hiermit herzlich bei
Jermaine Belgardio von MadGoth, der den Bericht verfasst und ihn uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
 
Löffel

 
Psychototenkopf mit Kerze

November 2011 - News I

 
Anlässlich der kommenden Veröffentlichung unserer CDs
„1816 - a psychedelic dark wave opera” und
„Confessions (from the deep)”
gibt es ab sofort unter der Rubrik Musik zwei Tracks von jedem Album in voller Länge.
 
Dazu haben wir unsere Homepage einer Grunderneuerung unterzogen, da in letzter Zeit sehr viele Seiten dazu gekommen sind und die Übersichtlichkeit dadurch etwas verloren gegangen ist.
Daher haben wir in der Navigation nun sämtliche Unterseiten eingefügt, sodass ein direkter Zugriff darauf möglich ist.
Wir hoffen, dass unsere Homepage somit noch strukturierter und überschaubarer geworden ist.
 

 

Oktober 2011

 
Der Veröffentlichungstermin unserer Alben
„1816 - a psychedelic dark wave opera” und
„Confessions (from the deep)”
rückt nun immer näher.
Zu diesem Anlass haben wir ein Fotoshooting gestartet und präsentieren Euch hiermit die schönsten der entstandenen Bilder in unserer Rubrik Band.
Dort findet ihr einen Link auf unsere kleine Fotogalerie.
Alternativ könnt ihr die Fotos direkt hier oder mit einem Klick auf das Bild rechts anschauen.
Alle Aufnahmen wurden von unserem langjährigen Freund und Multitalent Ralf Bosch gemacht, der unsere Band all die Zeit immer tatkräftig unterstützt hat.
An dieser Stelle danken wir ihm herzlich für die gelungenen Bilder und die jahrelange Treue.
 
Bandfotos

 
Confessions und 1816 jetzt erhältlich

September 2011

 
Wir freuen uns, nun endlich die Veröffentlichungstermine unserer beiden Alben
bekannt geben zu können.
 
Ab dem 11.11.2011 wird unser erstes Doppel-Album „Confessions (from the deep)” im Handel und als Download erhältlich sein.
 
Unser neuestes Werk (ebenfalls als Doppel-CD)
„1816 - a psychedelic dark wave opera”
wird dann genau eine Woche später am 18.11.2011 das Licht der Welt erblicken.
nbsp;
Bei JPC und Amazon könnt ihr jetzt schon beide Alben vorbestellen.
 
Ausführlichere Informationen, wo ihr die Alben beziehen könnt, findet ihr hier.
 
Darüber hinaus feiern wir mit dieser Bekanntgabe ein kleines Jubiläum, denn unsere Website ist nun seit genau einem Jahr online.
Wir bedanken uns herzlich bei den knapp 4000 Besuchern, die wir in dieser Zeit auf unseren Seiten begrüßen durften.
 

 

August 2011

 
Die grafische Gestaltung der Alben
„1816 - a psychedelic dark wave opera” und
„Confessions (from the deep)”
ist nun endlich abgeschlossen.
Die CDs befinden sich momentan in der Produktion.
In den nächsten Wochen werden wir euch einen Veröffentlichungstermin bekannt geben und euch mitteilen, bei welchen Händlern und Downloadportalen die Alben erhältlich sein werden.
Darüber hinaus haben wir unsere Rubrik Links aktualisiert.
Hier findet ihr ab sofort einige Bandportale mit vielen Musikern und Events, sowie ein Gothic Radio mit Forum für die schwarze Szene.
 
düsterer Totenkopf

 
Hippietotenkopf

Juli 2011

 
Die Veröffentlichung unserer beiden Alben
„1816 - a psychedelic dark wave opera” und
„Confessions (from the deep)”
geht nun in die entscheidende Phase.
Die CDs werden demnächst im Handel und bei den gängigen Download-Portalen durch das Plattenlabel Timezone erscheinen, das einen hohen Anspruch an Neuartigkeit abseits des Mainstreams setzt und uns tatkräftig bei der Produktion und der Vermarktung unterstützt.
Wir freuen uns auf die kommende gemeinsame Zusammenarbeit.
In der Rubrik Links heißen wir Timezone-Records ab sofort herzlich willkommen.
Wir empfehlen einen Blick auf ihre Homepage,
die mit vielen unterschiedlichen Künstlern und Stilrichtungen aufwartet.
 

 

Juni 2011

 
Endlich ist es soweit!
Zukünftig werden unsere Doppel-Alben
„1816 - a psychedelic dark wave opera”
und der Vorgänger
„Confessions (from the deep)”
hier erhältlich sein.
Momentan arbeiten wir zwar noch an der grafischen Gestaltung der jeweils 20-seitigen Booklets, was sehr viel Mühe und Zeit erfordert, jedoch werden wir in naher Zukunft einen Veröffentlichungstermin bekannt geben können. Wir freuen uns, dass unsere Alben endlich nach so langer Zeit das Licht dieser Welt erblicken und bieten Euch hiermit schon an, Euch völlig unverbindlich auf eine Vorbestellungsliste setzen zu lassen, denn beide Doppel-Alben werden nur in einer begrenzten Auflage von je 500 Stück erscheinen.
Bei Interesse schickt uns einfach eine Mail mit Eurem Namen, Adresse, Telefon, Email und der gewünschten CD incl. Stückzahl an
info [at] die-biomechanik.com.
Nach der Veröffentlichung der CDs werden wir Euch dann sofort eine Nachricht über die weitere Abwicklung zukommen lassen.
 
CD-Release

 
Ein neues Strahlen am Musikhimmel

Mai 2011

 
Etwas verspätet durch die Arbeit, die uns unsere Band derzeit bereitet hier nun endlich die News für den Monat Mai.
Wir freuen uns, in unserer Rubrik Links eine neue Band willkommen heißen zu dürfen, vor allem weil sie aus unserer Heimat kommt.
Deutscher Doom Metal vom allerfeinsten, der an die Klassiker des Sektors erinnert und dabei durch eine künstlerisch experimentelle Machart aus der heutigen Doom Metal Szene heraus sticht, ist wohl die beste Beschreibung für den Stil von Cosmic Wasteland.
Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg bei ihrem kreativen Schaffen und bedanken uns hiermit sehr für die stille Gegenverlinkung.
 

 

April 2011

 
Die Arbeiten an einem neuen Album haben begonnen.
Die Grundsteine wurden gelegt, eine neue Idee geboren und nun liegt wieder eine sehr lange Zeit vor uns, die uns zunächst immer tiefer in das Leben und die Werke eines Anderen und anschließend in neue musikalische Dimensionen und andere Klanggefilde führt.
 
All zu viel soll an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten werden, dafür ist es noch zu früh. Eines soll aber schon gesagt werden:
 
Bei diesem neuen Projekt handelt es sich um das Finale unserer lang geplanten Trilogie über Dichter, Denker und Poeten, die durch Opium und ihre enorme Geisteskraft in düstere unheimliche Welten gelangten.
 
Den Abschluss macht einer der großartigsten Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, der mit seinen beklemmenden Geschichten und faszinierenden Gedichten Weltruhm erlangte und auch heute noch die Horrorautoren unserer Zeit inspiriert.
 
Totenkopfpilz

 
Rosenmüllerhöhle mit Kerzen

März 2011

 
Unter der Rubrik Links gibt es ab sofort
Vorschläge zu interessanten Websites.
Zum einen findet ihr hier demnächst Links zu
befreundeten Musikerkollegen, aber auch zu
anderen sehenswerten Homepages.
Darüber hinaus könnt Ihr uns gerne per E-Mail
kontaktieren, wenn auch ihr eine schöne,
natürlich ausschließlich seriöse Seite habt
und an einer gegenseitigen Verlinkung
interessiert seid.
 

 

Februar 2011

 
Ab sofort könnt ihr in der Rubrik Musik
in unsere Alben „Confessions” und „1816” reinhören.
 
Da es sich bei beiden Werken um Doppelalben
mit sehr langen Laufzeiten handelt können wir Euch hier leider nur kurze Ausschnitte aus
den vielen Tracks präsentieren.
Diese repräsentieren natürlich nicht die Komplexität der Gesamtkunstwerke, vermitteln aber dennoch einen kleinen Eindruck in unser elektronisches musikalisches Schaffen.
 
Weiterhin möchten wir uns bei unseren Fans ganz herzlich für das viele Lob und die überaus positiven Kritiken an unserer Homepage bedanken.
 
Ein Tröpflein Blut

 
Kerze

Januar 2011

 
Unter der Rubrik Musik findet ihr
ab sofort Lieder zum Probehören.
In Kürze werden hier auch weitere
Hörbeispiele zu finden sein.
Damit sind auch endlich die wichtigsten
Arbeiten an unserer Homepage abgeschlossen. Neben der Musik könnt ihr auch Informationen über unsere Band und unsere bisherigen
Werke finden.
 
Für weitergehende Informationen
und Fragen stehen wir euch natürlich
auch gerne zur Verfügung,
schreibt uns einfach eine E-Mail.
 

News 2017
News 2012
News 2016
News 2011
News 2015
News 2010
News 2014
 
News 2013